Konzert für zwei Cembali mit Musik des späten 18. Jahrhunderts Friedrich - Wilhelm - Schule, Aula, Eschwege am 30.11.17

Donnerstag 30.11.17
Einlass: 19:00, Beginn: 19:30
Friedrich - Wilhelm - Schule, Aula, Bahnhofstraße 28, 37269 Eschwege

Tickets zu Konzert für zwei Cembali mit Musik des späten 18. Jahrhunderts Eschwege

PreiskategoriePreisAnzahl 
Konzert für zwei Cembali mit Musik des späten 18. Jahrhunderts23,00 € 

Informationen

Die Musik- und Kulturstiftung Werra-Meißner lädt ein zu einem besonderen Highlight. Am 30. November veranstaltet sie in der Aula der Friedrich-Wilhelm- Schule in Eschwege ein Cembalo-Konzert mit der ehemaligen Schülerin der Musikschule, Lisa Schäfer, und ihrem ehemaligen Cembalo-Lehrer, Professor Gregor Hollmann, einem der führenden Cembalisten Deutschlands. Auf zwei Cembali wird Musik des späten 18. Jahrhunderts gespielt. Das Programm „Glanzvoller Abschied“ zeigt eindrucksvoll, wie und von wem das Cembalo in seiner Spätzeit eingesetzt wurde. Die stilistische Bandbreite reicht hierbei von Kontrapunktik über den empfindsamen und galanten Stil bis zur klassischen Klaviersonate.

Der Erlös dieses Konzertes dient der Unterstützung der musikpädagogischen Ausbildung von Kindern und Jugendlichen im Werra-Meißner- Kreis.

Abendkasse: 25€